Junge Frau backt mithilfe von Rezept in iPad

(c) iStock/STEEX

Wenn die Tage wieder kürzer werden, freuen wir uns über die kleinen Dinge im Alltag, mit denen wir es uns in der dunklen und kalten Jahreszeit gemütlich machen. An jeder Ecke duftet es dann nach Glühwein, Spekulatius und Zimt. Die weihnachtliche Stimmung kann man sich auch ganz einfach in die eigenen vier Wände holen. Mit ein bisschen Mehl, ein paar Eiern, Butter und ganz viel Liebe entstehen Leckereien, bei denen Freunde und Familie schwach werden.

Heidesand-Kekse (einfachstephie.de)

Heidesand-Kekse (einfachstephie.de)

Weihnachtsgebäck – die Food-Blogger-Lieblingsrezepte

Klassische Plätzchen-Rezepte wie Vanillekipferl, Zimtsterne oder Plätzchen zum Ausstechen stehen natürlich, wie jedes Jahr, ganz weit oben auf der Liste. Aber auch, wenn Sie dieses Jahr mal etwas Neues ausprobieren wollen, werden Sie in dieser Rezepte-Sammlung fündig. Zusammen mit Food-Bloggern aus ganz Deutschland hat Meine Kartenmanufaktur ein E-Book mit 20 köstlichen Rezepten für leckeres Weihnachtsgebäck erstellt. Das komplette E-Book können Sie sich ganz einfach hier herunterladen!

Inspirieren lassen und selber backen

Die Blogger stellen hier nicht nur ihre leckersten Rezepte für Weihnachtsgebäck vor, sondern geben Tipps und Tricks, wie die kleinen Leckereien auch bei Ihnen zu Hause gelingen. Hier versammeln sich Rezepte aller Art. Wie wäre es zum Beispiel mit raffinierten Nuss-Spekulatius-Cake-Pops oder dekorativen und vor allem leckeren Schoko-Tannenzapfen? Diese Rezepte sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch geschmacklich ein Highlight. Andere Rezepte wie Weihnachtsbrownies, eine Bratapfeltorte, Zimt-Macarons oder Pistazien-Plätzchen werden nicht nur ihre Familie und Freunde begeistern, sondern eignen sich auch wunderbar als Geschenkidee für Weihnachten. Einfach in einer hübschen Dose oder vorsichtig in Cellophan verpackt, sind sie das ideale Mitbringsel für weihnachtliche Gelegenheiten.

Dreierlei Schokotrüffel (kuechenwind.blogspot.com)

Dreierlei Schokotrüffel (kuechenwind.blogspot.com)

Sie haben ganz besondere Leckermäulchen unter Ihren Freunden? Dann empfehlen wir die Himbeer-Weiße-Schokolade-Konfitüre. Hier kann man sich schon morgens weihnachtlich einstimmen und mit einem Frischekick aus Himbeeren gepaart mit zartschmelzender Schokolade die Frühstückszeit bis Weihnachten versüßen. Sie wollen die Konfitüre verschenken? Kein Problem! Drucken Sie sich einfach die Seite mit den schönen Glas-Etiketten aus dem E-Book aus. Die Etiketten müssen Sie dann nur noch ausschneiden, beschriften und auf die Konfitüre kleben – fertig ist das liebevoll selbst gemachte und vor allem köstliche Geschenk.

Lassen Sie sich von unseren Weihnachtsrezepten inspirieren. Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Nachbacken und Ausprobieren!