Teenager feiern eine Geburtstagsparty

©istock.com/CandyBoxImages

Bei einigen Kids beginnt der normale Kindergeburtstag schon mit zehn Jahren langweilig zu werden, bei anderen hingegen ist es erst mit 12 oder 13 Jahren soweit – spätestens dann müssen Sie sich aber etwas Neues überlegen, um die junge Bande bei Laune zu halten. Doch wie sieht eigentlich der perfekte Geburtstag für Teenager aus? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihrem Kind ein Strahlen ins Gesicht zaubern!

Die wichtigsten Grundlagen für einen gelungenen Geburtstag für Jugendliche

Jede Art von Feier muss bestens geplant werden. Gerade die Geburtstagsparty für Teenager kann sehr unterschiedlich aussehen – immerhin beginnt diese aufregende Zeit im Leben eines Kindes mit ungefähr 13 Jahren und endet erst mit etwa 19 Jahren. Kein Wunder, dass sich während dieser Zeit die Ansprüche der Kinder ein wenig unterscheiden. Deshalb hier die wichtigsten Fakten zur Planung:

  • Dauer: Die Dauer der Party hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Je älter die Kinder werden, desto länger dauert sie im Regelfall und umso später beginnt bzw. endet sie.
  • Ende: Das Ende sollten Sie besonders dann, wenn es um die Nachtzeit geht, mit den Eltern der Gäste besprechen. Ab 14 Jahren kann die Teenager-Geburtstagsparty ruhig schon bis 20 Uhr dauern, mit 15 oder 16 Jahren steigern Sie sich auf 22 oder gar 23 Uhr. Wichtig ist: Das Jugendschutzgesetz ist nicht relevant, wenn Sie zu Hause feiern – wohl aber bei einer Geburtstagsfeier außerhalb Ihrer eigenen vier Wände.

    Fünf Teenager stoßen mit Getränken an

    ©istock.com/anatols

  • Alkohol: Bei der Geburtstagsfeier für 13-Jährige darf Alkohol per se noch kein Thema sein – das gesetzliche Alkoholverbot gilt bis zum vollendeten 15. Lebensjahr. Ab dem 16. Geburtstag sind Bier, Wein, Sekt und Mixgetränke mit Bier oder Wein erlaubt. Ab dem 18. Geburtstag gibt es keine Einschränkungen mehr. Gerade 16- oder 17-Jährige wünschen sich, dass es auf ihrer Party auch Alkohol gibt. Versuchen Sie hier am besten einen Kompromiss zu finden, was die Art und die Menge des Angebots betrifft, damit die Party nicht zu sehr ausufert.
  • Aufsicht: Grundsätzlich haben Sie als Eltern die Aufsicht über die Geburtstagsparty. Dennoch können Sie ab einem gewissen Alter nicht mehr den ganzen Nachmittag oder Abend daneben sitzen, denn dies wäre Ihrem Kind wahrscheinlich sogar peinlich. Ideal ist auch hier ein Kompromiss: Sehen Sie regelmäßig nach den Jugendlichen, halten Sie sich dabei aber dezent im Hintergrund. Etwas enger müssen Sie diese Regel natürlich sehen, wenn Sie auswärts feiern.

Geburtstag für Teenager: Ideen und Mottos

Typische Spiele für Kindergeburtstage sind gerade für Teenager zu langweilig und uncool. Fehlt es Ihnen noch an der passenden Idee für einen Geburtstag mit Teenagern? Hier finden Sie einige spannende Mottos und Ideen für coole Geburtstagspartys:

Motto Beschreibung Sie brauchen
Singstar-/ Karaoke-Party Mit modernen Singspielen für Spielekonsolen lebt der große Spaß des Karaoke wieder auf. Achtung: Denken Sie bei der Auswahl der Musikrichtung an den Geschmack Ihres Kindes! Eine Spielekonsole mit Karaoke-/Singspielen sowie die passenden Mikrofone dazu (z. B. SingStar für Playstation)
Cocktailparty Mixen Sie gemeinsam mit den Kids tolle Cocktails – je nach Alter alkoholfrei oder auch mit einem kleinen Schuss. Cocktailgläser, Deko (z. B. Schirmchen), Säfte und weitere Zutaten, Cocktailshaker, Rezepte
Disco-Party Verwandeln Sie Ihren Keller oder das Wohnzimmer in eine Disco. Dazu gehören heiße Outfits, hippe Musik und leckere Drinks (je nach Alter auch alkoholfrei). Discokugel, Musikanlage, buntes Licht / Lichtanlage, Cocktailzubehör
Foto-Party Leihen Sie eine professionelle Fotoausrüstung oder eine Selfie-Box und sorgen Sie dafür, dass die Kids jede Menge witziger Fotos von sich machen. Gute Kamera, evtl. Beleuchtungshilfsmittel, große Speicherkarten, witzige Kostüme oder Accessoires
Oktoberfest-Party Volksfeste haben für Teenager etwas ganz Besonderes. Holen Sie doch das Bierzeltflair nach Hause und lassen Sie die Jugendlichen eine Oktoberfest-Party organisieren. Biertischgarnituren, Dirndl / Tracht, Maßkrüge (geht auch mit Apfelschorle), „Brathendl“, zünftige Bierzelt-Musik, Deko in hellblau-weiß
Pyjama-Party Daran finden meist eher die Mädchen Gefallen: Das Geburtstagskind ebenso wie die Gäste kommen im Pyjama, knabbern Kartoffelchips und erzählen sich lustige Geschichten oder albern einfach herum. Pyjama-Partys gehen meist mit einer Übernachtung einher. Schlafanzüge, Decken und Kissen, zusätzliche Schlafplätze für Übernachtungsgäste, Bücher, Zeitschriften, gute Musik
Pool-Party Haben Sie einen Pool im Garten? Dann veranstalten Sie doch eine Pool-Party für Ihr Kind! Mit toller Musik, frischen Sommercocktails, Grillspaß und natürlich jeder Menge Badevergnügen. Badekleidung, viele Handtücher, Sonnenliegen, Cocktail-Zubehör, Musik
Koch-Party Mittlerweile sind die Teens alt genug, einfachere Gerichte selbst zu kochen. Stellen Sie gemeinsam ein leckeres Menü zusammen, das die Kids kochen – das gibt sicher jede Menge Spaß! Kochzutaten, geeignete Rezepte, Schürzen, ausreichend Geschirr und Besteck
Beauty-Party Auch dieses Partymotto ist am ehesten für Mädchen geeignet. Sie können sich einfach etwas Gutes tun. Neben dem Beauty-Thema gehören unbedingt auch ein romantischer Film und Knabberkram dazu. Gesichtsmasken, Nagellack, Schminkutensilien, Lockenwickler, Film
Zelt-Party Stellen Sie mehrere kleine Iglu-Zelte im Garten so auf, dass die Eingänge zueinander sehen. Am besten bringen die Gäste selbst eines mit. Die Kids können hier alleine zelten und Sie werfen problemlos vom Wohnzimmerfenster aus immer wieder einen Blick nach draußen, ob noch alles in Ordnung ist. Zelte, Feuerschale oder Grill, Luftmatratzen, Schlafsäcke, Campingstühle und -tisch, Grill/-zubehör
Hawaii-Party Sorgen Sie mit bunter Blumen-Deko, Südseeklängen und fruchtigen Cocktails für Summer-Feeling. Die Party im haiwaiianischen Stil ist ein echter Gute-Laune-Garant! Baströcke, Hawaiiketten, Blumen-Girlanden und Lampions, Südseefrüchte (Deko & Verzehr), Cocktail-Zubehör, für draußen: Sonnenschirme, Liegestühle und Tiki-Fackeln

Einladung für Teenager: Geburtstag stilvoll feiern

Ein Muffin und Geschenke stehen auf dem Tisch

©istock.com/kirin_photo

Auch in Zeiten von SMS und WhatsApp gehört eine schriftliche Einladung zu einem coolen Geburtstag dazu. Die Einladung gestalten Sie am besten entsprechend dem gewählten Motto. Wichtige Informationen, die unbedingt darauf stehen sollten:

  • Datum und Uhrzeit
  • Dauer
  • Mitzubringendes (z. B. Pyjama, Badesachen)
  • Telefonnummer für Zu-/Absagen sowie als Kontakt für die Eltern der Gäste
  • Motto

Tipp: Bei Meine Kartenmanufaktur gestalten Sie Ihre Einladungskarten ganz einfach online mit jedem beliebigen Motiv, das Ihnen gefällt, und lassen sie drucken. Ihre Zeit können Sie dann lieber in die Partyplanung investieren.

Lecker: herzhafte Fingerfood-Ideen für Teenie-Partys

Ofenkartoffeln mit Käse-Schinken-Füllung

© istock.com/ShyMan

Allein mit gesunden Leckereien wie Salaten, Gemüsesticks und Obstspießen werden Sie die hungrige Meute nicht satt bekommen. Einige herzhafte Snacks dürfen daher auf dem Buffet keinesfalls fehlen. Wie wäre es mit diesen schmackhaften Snacks:

  • Pizza-Muffins
  • Chicken Wings mit versch. Marinaden (z. B. BBQ, Teriyaki, Kräuter, Chili)
  • Türkische Fleischröllchen
  • Tortilla Chips mit versch. Dips (z. B. Käse, Guacamole, Salsa)
  • gefüllte Ofenkartoffeln (z. B. mit einer Mischung aus Cheddar und Bacon, dazu Frühlingszwiebeln und Sour Cream)

Punkten können Sie bei den Jugendlichen auch, wenn Sie einfach die benötigten Zutaten bereitstellen und die Teenies entscheiden lassen, wie sie ihren Snack zusammenstellen wollen. Als Party-Food haben sich neben den Klassikern Pizza und Sandwiches auch Burger und Wraps bewährt – hier findet garantiert jeder Gast seine Lieblingskreation.

Geburtstag mit Aktivitäten: Teenager feiern gerne auswärts

Zu Hause im Wohnzimmer zu feiern ist Ihrem Teenager zu langweilig? Dann können Sie natürlich auch auswärts feiern und so tolle Aktivitäten in die Geburtstagsparty integrieren. Hier einige Vorschläge für beliebte Aktionen:

  • Bowling: Buchen Sie – je nach Gästezahl – eine oder zwei Bowlingbahnen. Am besten eignen sich dafür Freitag- oder Samstagabend, wenn es bei vielen Bahnen ein Programm mit lauter Musik und buntem Discolicht gibt.
  • Teenager feiern eine Poolparty

    ©istock.com/franckreporter

    Klettergarten: Der Klettergarten ist die ideale Option für die Kids, wenn sie gerne aktiv sind und Spaß an Bewegung haben. Hier gibt es oftmals komplette Pakete für Geburtstage, bei denen Essen und Trinken sowie verschiedene Aktivitäten und Spiele bereits inklusive sind.

  • Frei(zeit)bad: In einem Schwimmbad, am besten mit Rutschenparadies, amüsieren sich Jungen wie Mädchen den ganzen Tag über. Auch hier fragen Sie am besten nach speziellen Geburtstagsarrangements.
  • Kartbahn: Eine Kartbahn können Sie stundenweise komplett für Ihre Geburtstagsparty mieten, sodass die Gäste unter sich ein eigenes Rennen austragen können. Diese Party eignet sich natürlich eher für ältere Kids.
  • Freizeitpark: Dies ist zwar eine teure Idee für die Fete, bringt aber garantiert jede Menge Spaß und ist für jedes Alter geeignet.

Wir hoffen, dass eine passende Idee für Ihre Teenager-Geburtstagsparty dabei war, und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Organisation!