Muttertag

Gemeinsame Erlebnisse: Die besten Last-Minute-Muttertagsgeschenke

Glückwünsche zum Muttertag

 

Der Muttertag naht in großen Schritten und Ihnen fehlt noch die zündende Idee für das perfekte Muttertagsgeschenk? Sie möchten darauf verzichten, die üblichen Klassiker wie Blumen, Pralinen oder Parfum zu verschenken? Dann sollten Sie Ihrer Mutter zum Muttertag ein Erlebnis schenken, das sie so schnell nicht vergessen wird. Dieses können Sie entweder selbst organisieren oder auf eines der perfekt durchgeplante Muttertagserlebnisse zurückgreifen, die Veranstalter von Erlebnisgeschenken anbieten.

Einfach mal raus und sich nicht kümmern müssen

In vielen Familien sieht der Muttertag so aus: Die Kinder besuchen ihre Mutter, überreichen ihr ein (mehr oder weniger durchdachtes) Geschenk und schließlich rennt die Mutter den ganzen Tag, um ihre Lieben zum Dank zu verköstigen und zu umsorgen. Fragt man Mütter jedoch, was sie sich zum Muttertag wünschen, so möchten sie einfach nur einmal im Jahr nicht in der Pflicht sein, sich um alles zu kümmern. Das geht am einfachsten, indem Sie sie ausführen, denn zuhause wird sie es immer allen recht machen wollen.

Ein Ausflug in die Geschichte: ganz und gar nicht langweilig

Alte Fotos zum Muttertag

©istock.com/Halfpoint

Denken Sie bei „Geschichte“ an historische Museen? Das kann zwar auch ganz interessant sein, wir meinen aber eher Ihre eigene Geschichte bzw. die Ihrer Mutter. Entführen Sie sie in eine Reise in die Vergangenheit und besuchen Sie Orte, die im Verlauf Ihres gemeinsamen Lebens eine wichtige Rolle gespielt haben, beispielsweise:

  • den Ort, an dem sie Ihren Vater geheiratet hat
  • das Krankenhaus, in dem sie Sie zur Welt gebracht hat
  • einen Badeweiher, an dem Sie früher die Sonntagnachmittage verbracht haben
  • Ihren früheren Kindergarten oder Ihre Schule
  • einen Sportplatz, an dem Sie früher Fußball oder Tennis gespielt haben
  • eine frühere Wohnung, in der Sie als Kind gelebt haben

Sie werden überrascht sein, welch tolle Anekdoten Ihrer Mutter zu den verschiedenen Stationen einfallen werden – ein Tag voller schöner Erinnerungen.

Muttertagserlebnis mit Kultur: die besten Ideen für gemeinsame Events

Mutter und Tochter tanzen

©istock.com/SelectStock

Viele Frauen gönnen sich im Alltag nicht annähernd so viel Kultur, wie sie gerne würden, sei es weil der Partner nicht mitzieht oder einfach nicht genügend Zeit ist. Verschenken Sie doch einen gemeinsamen Abend mit einer Extraportion Kultur. Lassen Sie sich dabei vom individuellen Geschmack Ihrer Mutter leiten. Einige Ideen:

  • Tanzkurs
  • Konzert
  • Musical
  • Opernbesuch
  • Operette
  • Theater
  • Varieté
  • Didgeridoo Workshop

Tipp: Ein echter Evergreen der Unternehmungen zum Muttertag und perfekt auch für größere Familien ist der Besuch in einer Karaoke-Bar. Gönnen Sie sich ein paar Drinks und wenn die Stimmung gelöster ist, dürfen alle gemeinsam Hits von ABBA, Bruce Springsteen oder Madonna zum Besten geben – jede Menge Spaß ist dabei garantiert.

Ideen für Muttertagsgeschenke: kulinarische Genüsse

Mutter und Tochter kochen zusammen

©istock.com/PeopleImages

Eine besonders einfach umzusetzende Idee für ein Muttertagsgeschenk ist ein schönes Essen mit der Familie im Restaurant. Dabei sollte es aber bitte nicht die Sportgaststätte um die Ecke sein, sondern schon etwas Besonderes. Einige Ideen für Muttertagsgeschenke, die durch den Magen gehen:

  • Besonderes Restaurant: Vielleicht möchte Ihre Mutter schon immer ein spezielles Restaurant besuchen, z. B. auf einem Fernsehturm oder einem Berg.
  • Feines Dinner: Buchen Sie ein Menü in einem feinen Restaurant und veranstalten Sie Ihr persönliches Galadinner. Für diese Variante sollten dann aber sowohl die Kleidung als auch die Tischmanieren der anderen Familienmitglieder sitzen.
  • Themendinner: Mittlerweile werden von Restaurants in den meisten etwas größeren Städten spezielle Themendinner angeboten. Hierzu zählen beispielsweise das Krimi-Dinner, das Dracula-Dinner oder das Gangster-Dinner.
  • Kochkurs: Gemeinsame Kochkurse für eine bestimmte Kochrichtung (z. B. Sushi-Kurs, Cocktail-Kurs, Pralinen-Kurs) sind das ideale Muttertag-Erlebnis für Mütter, die leidenschaftlich gerne kochen.
  • Dinner in the Dark: Besondere Sinneseindrücke erleben Sie gemeinsam beim Dinner in the Dark, bei dem Ihnen das Essen in einem stockdunklen Raum von blinden Menschen serviert wird. Sie genießen mit allen Sinnen abgesehen von den Augen.
  • Dinner unter Wasser: Wählen Sie ein Dinner unter Wasser als Muttertagsgeschenk, speisen Sie in einem Aquarium unter Wasser, während Sie von einer prächtigen Unterwasserwelt umgeben sind.
  • Dinner in the Sky: Sie sitzen an einem Tisch, der mithilfe eines Krans in luftige Höhe gehoben wird. Hier genießen Sie ein feines Dinner mit unvergleichlicher Aussicht.

Es sich einfach gut gehen lassen: gemeinsame Erlebnisse für den Muttertag

Mutter und Tochter beim Wellness

©istock.com/IPGGutenbergUKLtd

Warum sollte Ihre Mutter es sich nicht einfach mal richtig gut gehen lassen? Diese Ideen für Ihr Muttertagsgeschenk durchleben Sie idealerweise gemeinsam:

  • Wellnesstag: Checken Sie in ein Day Spa ein und lassen Sie es sich gut gehen, ob Wohlfühlmassage, Maniküre oder Gesichtsbehandlung.
  • Floating: Sie und Ihre Mutter liegen in einem Schwebebad, in dem Sie sich schwerelos fühlen und durch die Abschottung von der Außenwelt völlig zur Ruhe kommen.
  • Typberatung: Gehen Sie gemeinsam zur Typberatung und finden Sie heraus, in welchen Farben Sie sich idealerweise kleiden sollten.
  • Mani- und Pediküre: Mit gemachten Nägeln fühlt man sich automatisch viel schöner und weiblicher. Schenken Sie Ihrer Mutter das gute Gefühl, immer noch attraktiv zu sein.
  • Thermenbesuch: Gönnen Sie der Familie einen ganzen Tag in einer Therme, natürlich inklusive Saunabereich.

Unternehmungen für den Muttertag: gemeinsam etwas erleben

Fallschirmspringen als Muttertagsgeschenk

©istock.com/German-skydiver

Suchen Sie noch nach passenden Ausflugszielen oder Erlebnissen für den Muttertag? Vielleicht findet sich unter den folgenden Ideen für ein Muttertagsgeschenk die passende Anregung für Ihre Familie:

  • Heißluftballon: Schenken Sie Ihrer Mutter die Chance, die Region aus der Vogelperspektive zu betrachten – dank eines Heißluftballons steigen Sie hoch in die Lüfte.
  • Fallschirmsprung: Ist Ihre Mutter mutig und bereit, auch ausgefallenere Aktivitäten mitzumachen? Dann verschenken Sie einen Fallschirmsprung für ein atemberaubendes, rasantes Erlebnis am Muttertag.
  • Traumauto: Wünscht sich Ihre Mutter schon immer ein bestimmtes Auto? Wenn Sie es ihr schon nicht auf die Schnelle kaufen können, können Sie es zumindest für einen oder zwei Tage mieten und ihr so einen tollen Ausflug mit ihrem Traumwagen ermöglichen.
  • Golf-Schnupperkurs: Probieren Sie doch einfach mal aus, ob Ihnen Golf liegt – vielleicht entdecken Sie Ihr neues Hobby!
  • Personal Training: Kämpft Ihre Mutter regelmäßig mit den hartnäckigen Pfunden auf der Hüfte und möchte etwas dagegen tun, spendieren Sie ihr doch als Muttertagsgeschenk einen Personal Trainer für einige Tage oder auch länger.

Manchmal sind es aber auch die ganz einfachen Ausflugsziele, die zum Muttertag Eindruck machen. Unternehmen Sie gemeinsam eine Radtour, fahren Sie über das Wochenende in die Berge und gehen Sie wandern oder besuchen Sie einen Freizeitpark. Viele spannende Ausflugsziele für den Muttertag finden Sie auch in unseren Artikeln zu Ausflügen am Vatertag oder Ausflugszielen im Sommer.

Was unternehmen Sie am Muttertag mit Ihrer Mutter? Erzählen Sie uns von Ihren schönsten Geschenkideen und Muttertag-Erlebnissen!