Gelungener Muttertag: Die besten Geschenkideen, Menüs und Gutscheine

Liebe Töchter und Söhne, am 08. Mai 2016 ist wieder Muttertag! Und auch wenn so manche Mutter diesen oft recht kommerziell angehauchten Tag als „ihren“ Tag offiziell ablehnt, freut sich insgeheim doch jede darüber, wenn ihre Lieben sich Gedanken darüber machen, wie sie ihr eine Freude machen könnten. Deshalb haben wir für Sie einige schöne Ideen zusammengetragen – immerhin gehört zu einem gelungenen Muttertag mehr als nur das passende Geschenk.

Der Muttertagskuchen: liebevolle Leckereien

Brownie Herzen zum Muttertag

© istock.com/edoneil

Nehmen Sie sich Zeit, um für Ihre Mutter einen Kuchen zu backen – darüber wird sie sich mit Sicherheit freuen. Für echte Schokoladenfans ist dieser herzförmige Brownie eine schöne Idee.

SIE BRAUCHEN: 200 g Butter, 500 g Zartbitterschokolade, 200 g Weizenmehl, 1 TL Backpulver, eine Prise Salz, 250 g Zucker, 4 Eier Gr. M, 70 g Backkakao, 100 g gehackte Nüsse, Kuvertüre.

ZUBEREITUNG:

  • Schmelzen Sie Butter und Schokolade auf dem Wasserbad.
  • Geben Sie Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Salz in eine Schüssel und verrühren Sie sie.
  • Rühren Sie die Eier unter die Schokoladenbutter und geben Sie alles zur Mehlmischung.
  • Wenn Sie den Teig ordentlich verknetet haben, geben Sie noch die Nüsse hinzu.
  • Streichen Sie den Teig in gleichmäßiger Stärke in eine mit Backpapier ausgelegte Backform oder ein tiefes Blech. Die Backzeit beträgt bei 180°C rund 25 bis 30 Minuten. Perfekt sind Brownies, wenn sie im Ofen noch leicht feucht und eher klebrig wirken, denn nachdem sie herausgenommen wurden, härten sie noch nach.
  • Nach dem Erkalten können Sie mit einem herzförmigen Plätzchenausstecher formschöne Brownies aus dem Teig ausstechen und sie bei Bedarf noch mit Kuvertüre überziehen.

Wenn Sie ein Talent für sahnige Torten haben, können Sie natürlich auch eine Muttertagstorte backen – der Aufwand ist dann allerdings deutlich höher.

Ein tolles Muttertagsmenü und ein gemeinsames Essen

Überraschungsfrühstück zum Muttertag

© istock.com/OJO_Images

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Mutter zum Muttertag mit einem selbstgekochten Menü überraschen? Sofern Sie Geschwister haben, können Sie dieses auch gemeinsam zubereiten und so auch ohne großen Stress mehrere Gänge servieren. Hier einige Ideen für Ihr Muttertagsmenü:

  • Vorspeise: gebratenes Lachsfilet auf buntem Sommersalat, Spargelsuppe, Hochzeitssuppe mit dreierlei Einlagen
  • Hauptspeise: Kartoffel-Spargel-Gratin, selbstgemachte Ravioli mit Bärlauchfüllung an Salbeibutter, Tafelspitz
  • Dessert: Erdbeer-Crumble, Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern, Grießschnitten mit frischer Beerengrütze

Alternativ können Sie natürlich ein Muttertagsfrühstück decken. Entweder Sie bereiten eine große Frühstückstafel vor, damit alle gemeinsam frühstücken können, oder Sie wählen das Lieblingsfrühstück Ihrer Mutter aus und servieren es ihr auf einem Tablett direkt ans Bett. Frische Blumen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

 

Muttertagsgeschenke basteln

Ein schönes Muttertagsgeschenk gehört zu diesem besonderen Tag natürlich dazu. Am meisten freuen sich Mütter immer noch über ein Geschenk, für das Sie sich wirklich Zeit nehmen mussten – immerhin ist Ihre Zeit das Wertvollste, das Sie verschenken können. Wir haben deshalb eine schöne Idee zum Muttertag für Sie, die Sie ganz einfach nachbasteln können.

  • Herzchen-Girlande bastelnDIY Anleitung Herz Nagelbild

Aus Papier kann man ganz einfach und schnell eine Herzchen-Girlande basteln, mit der man den Frühstückstisch oder das Wohnzimmer dekorieren kann. Hier geht’s zu unserer Anleitung.

  • Herz-Nagelbild

Für das Fadenherz brauchen Sie lediglich ein Holzbrett, eine Schachtel Nägel und ein starkes Garn. Mit Nägel und Faden schaffen Sie ein Herz-Bild oder können alternativ auch „MAMA“ oder den Namen der Mutter als Bild designen. Hier geht’s zu unserer Anleitung.

Muttertagsgeschenke mit wenig Aufwand

Natürlich müssen Sie nicht zwingend selbst etwas basteln. Wenn Sie nicht genug Zeit haben oder es Ihnen an der kreativen Ader fehlt, können Sie natürlich auch andere Muttertagsgeschenke besorgen. Hier einige schöne Ideen zum Muttertag:

  • Wohlfühlmomente: Verschenken Sie einen Gutschein für echte Wohlfühlmomente. Eine Thai-Massage, eine Mani- und Pediküre oder einmal den Vollservice beim Friseur – Sie entscheiden, was Ihrer Mutter gut tun könnte.
  • Gemeinsame Zeit: Schenken Sie Ihrer Mutter gemeinsame Zeit – im Alltag ist es nämlich genau das, was meist auf der Strecke bleibt. Besuchen Sie beispielsweise gemeinsam ein Musical oder ein Konzert oder planen Sie ein Essen in einem ganz besonderen Restaurant.
  • Bilder zum Muttertag: Fotogeschenke sind bei Müttern besonders beliebt. Stellen Sie Ihre schönsten Bilder zusammen und basteln Sie daraus beispielsweise ein Mosaik, zeigen Sie sie in einem schönen Bilderrahmen oder nutzen Sie andere kreative Möglichkeiten (z. B. Shampoo mit persönlichem Fotoaufdruck aus der dm Drogerie).
  • Aus Liebe zur Handarbeit: Verschenken Sie etwas Handgemachtes, denn damit liegen Sie voll im Trend. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kissen mit persönlicher Widmung von DaWanda?
  • Geschenk für Kaffee-Liebhaber: Bei sonntagmorgen.com können Sie exklusiv für Ihre Mutter schöne Geschenksets rund um den schwarzen Genuss bestellen, zum Beispiel verschiedene Kaffeesorten mit einer Kaffeemühle für den besonders frischen Duft am Morgen.

Gutschein? Kreativ gestalten mit einer Muttertagskarte

Zu kaum einem Anlass werden so oft Gutscheine überreicht wie zum Muttertag. Kein Wunder, verschenkt man hier doch besonders oft gemeinsame Aktivitäten oder „Dienste“ an die Mutter, die nur durch einen Gutschein überreicht werden können. Eine liebevoll gestaltete Muttertagskarte ist für diesen Fall genau die richtige Wahl. Wenn Sie nicht unbedingt zu Schere und Bastelkarton greifen möchten, können Sie Ihre Muttertagskarte auch bei Meine Kartenmanufaktur entwerfen und drucken lassen. Hier finden Sie vorgefertigte Designs, tolle Ideen und einfache Tools. Selbstverständlich können Sie die Gelegenheit nutzen und Ihre Mutter mit einem schönen Muttertagsgedicht überraschen.

Grußkarte zum MuttertagEgal was Sie Ihrer Mutter zum Muttertag schenken, Sie sollten vor allem Zeit mitbringen. Nichts ist unangenehmer als ein lästiger Pflichtbesuch, bei dem Ihre Mutter bemerkt, dass Sie eigentlich lieber woanders wären – und wenn es nur die bequeme Couch vor dem Fernseher ist. Sorgen Sie dafür, dass sie sich an ihrem Ehrentag fühlt wie die Hauptperson.

Last-Minute-Tipp: Wenn es zu spät für die Bestellung in unserem Shop ist, können Sie sich auch einfach unsere kostenlose Kartenvorlagen herunterladen, ausdrucken und liebe Worte an die Mutter schreiben.

Muttertagssprüche und Zitate zum Muttertag

Möchten Sie Ihre Mutter mit einer schönen Muttertagskarte überraschen, sollten Sie nach passenden Muttertagssprüchen und Zitaten Ausschau halten. Wir haben einige gefühlvolle Zitate zum Muttertag auf dieser Seite für Sie zusammengetragen.