Menükarten zur Taufe gestalten

So geschmackvoll wie Ihre Festtafel - zeigen Sie Ihren Gästen auf welche Köstlichkeiten sie sich freuen dürfen.

Alle Farben
Alle Formate

Menükarte zur Taufe drucken

Nach der Taufe in der Kirche geht es mit der Familie und den Taufpaten meist in nahegelegenes Restaurant zum gemeinsamen Mittag- oder Abendessen. Vielleicht beginnen Sie auch erst mit einem Kaffeetrinken und Kuchen. Um Ihre Gäste stilvoll durch die Feier zu begleiten und an einer hübsch gedeckten Tafel platznehmen zu lassen, gehört heutzutage eine ansprechende Menükarte zur Taufe.

Natürlich legen Sie dort nicht einfach ein liebloses Blatt Papier aus dem Bürodrucker auf den Tisch, nein. Sie können hier mit "meine Kartenmanufaktur" Ihre Menükarten Taufe selber gestalten. Es bietet sich an, ein ähnliches Design zu wählen, wie die Einladung zur Taufe hatte und die jeweiligen Tischkarten zur Taufe sollten sich natürlich auch optisch harmonisch ins Gesamtbild der Tafel einfügen.

Es muss nicht immer rosa oder hellblau sein, auch ein frisches grün oder zartes gelb bietet sich an, wenn Sie Ihre Menükarte zur Taufe liebevoll selbst gestalten möchten. Die Papierqualität ist selbstredend dafür geeignet, bei Tisch aufgestellt dekoriert zu werden.

Tipp für Ihre Menükarte zur Taufe:

Denken Sie daran, wenn Sie die Menükarten Taufe selber machen vielleicht auch an Ihre kleinen Gäste und fertigen eventuell einige extra Menükarten für die Kinderessen zur Taufe für die Kinder Ihrer Festgesellschaft an. Hier eignen sich lustige Kindermotive und die Kids können dann später die Karten zum Ausmalen verwenden.