Sprüche zu Konfirmation & Kommunion

Zu dem, der warten kann, kommt alles.

Französisches Sprichwort

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Tailändische Weisheit

Was soll ich dir zum Schritt ins Leben für einen weisen Ratschlag geben? Bleib stets im Leben, der du bist: Ein guter Mensch – ein guter Christ!
Du hast dich gründlich vorbereitet Und schreitest heute zum Altar. Die Liebe Jesu dich begleitet, er segnet seine Kinderschar.

Theodor Fontane, Schriftsteller, 1819 – 1898

Du hast dich gründlich vorbereitet Und schreitest heute zum Altar. Die Liebe Jesu dich begleitet, er segnet seine Kinderschar.
Gott wird dein weit’res Leben lenken, dies sagt dir heut’ das Jubelfeste. Ganz viele Menschen an dich denken, sie wünschen herzlich dir das Beste.
Christus hat Dich angenommen, und nach ihm darfst Du Dich nennen. Mehr noch: Es ist Pflicht der Frommen, sich für Christus zu bekennen!

Friedrich Morgenroth (1836 – 1923)

Das Glück, kein Reiter wird‘s erjagen, es ist nicht dort, es ist nicht hier; lern überwinden, lern entsagen, und ungeahnt erblüht es dir.

Theodor Fontane, Schriftsteller, 1819 – 1898

Nie stille steht die Zeit, der Augenblick entschwebt, und den du nicht genutzt, den hast du nicht gelebt.

Friedrich Rückert, Dichter, 1788 – 1866

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau, Schriftsteller und Philosoph, 1712 – 1778

Es kann in Ewigkeit kein Ton so lieblich sein, als wenn des Menschen Herz mit Gott stimmt überein.

Angelus Silesius, Lyriker, 1624 – 1677

Werde, was du noch nicht bist, bleibe, was du jetzt schon bist: In diesem Bleiben und diesem Werden liegt alles Schöne hier auf Erden.

Franz Grillparzer, Schriftsteller, 1791 – 1872