Alle Farben
Alle Formate

Geschmackvolle Menükarten online für die Geburtstagsfeier gestalten

Der Geburtstag ist ein perfekter Anlass, um die liebsten Menschen einzuladen. Gemeinsam mit Freunden und Verwandten ins neue Lebensjahr zu starten – wer wünscht sich das nicht? Damit die Party ein voller Erfolg wird, sollten Sie unbedingt auf die Details achten. Eine perfekte Tafel kreieren Sie, neben den schönen Blumen und dem edlen Geschirr, vor allem mit hochwertiger Papeterie. Zusätzlich zu den Tischkärtchen gehören auch die passend abgestimmten Menükarten dazu.

Warum sollten Sie Menükarten für die Geburtstagsfeier erstellen?

“Liebe geht durch den Magen” und “Die Augen essen mit” sind nur zwei Zitate, welche die Wichtigkeit von gemeinsamen Mahlzeiten verdeutlichen. Tatsächlich unterschreibt sogar die Wissenschaft die Bedeutung gemeinsamer Essen. So haben beispielsweise die Forscher der Humboldt Universität Berlin herausgefunden, dass Mahlzeiten in Gesellschaft die Stimmung positiv beeinflussen. Außerdem scheint sich das gemeinsame Speisen in der Familie vorteilhaft auf ein gesundes Essverhalten auszuwirken.

Sollten wir diese Erkenntnisse nicht zum Anlass nehmen, um unsere gemeinsamen Mahlzeiten – insbesondere zu bestimmten Festtagen – besonders attraktiv zu gestalten? Eine schöne Tischdekoration bietet den idealen Rahmen für die lukullischen Genüsse.


  • Menükarten informieren die Gäste über die Speisefolge.
  • Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten bieten sie die Chance, bekömmliche Gerichte zu ordern bzw. gegebenenfalls mit dem Gastgeber oder Caterer abzusprechen.
  • Sie liefern einen perfekten Gesprächseinstieg für Tischpartner, die sich nicht kennen.
  • Die Menükarten sind ein harmonisches Dekorationselement für die Tafel.
  • Der Gastgeber beweist Geschmack uns Stil mit dem Arrangement von Menükarten auf der Geburtstagsfeier.

Welcher Stil passt am besten?

Wer eine perfekte Geburtstagsfeier gestalten möchte, der entwirft am besten im Vorfeld ein Konzept. Wollen Sie eine Mottoparty oder bestimmen spezielle Farben das Fest? Der rote Faden, der sich durch die sorgfältige Planung ergibt, sollte sich später in den Details wie den Geburtstags-Einladungen und eben auch Menükarten widerspiegeln.

Auf unserer Seite finden Sie Vorlagen für Menükarten zum Geburtstag in verschiedensten Ausführungen. Es sind sowohl lustige, bunte Modelle vorhanden, als auch eleganten Versionen. Für den Feinschliff suchen Sie zunächst Ihre Wunschkarte aus. Anschließend passen sie die Menükarte der Geburtstagsfeier noch im Design-Editor individuell an. Dort wählen Sie neben der perfekten Farbe auch die Papiersorte aus. Zudem kann das Motiv noch durch Sticker und Formen ergänzt werden.

Einen ganz persönlichen Touch gewinnen die Menükarten für den Geburtstag, wenn Sie Fotos einfügen. Wie wäre es mit einer aktuellen Porträtaufnahme des Jubilars? Alternativ eignet sich auch eine Collage aus Bildern vom Babyalter bis zum aktuellen Stand gut. Prinzipiell sind bei der Gestaltung der Menükarten keine Grenzen gesetzt. Damit das Gesamtbild stimmig wird, sollte allerdings der Stil der Feier und der restlichen Papeterie berücksichtigt werden.

Wie werden Menükarten verfasst?

Die konkrete Ausgestaltung bleibt dem Geschmack der Organisatoren der Party überlassen. In der Regel wird die Vorderseite für den Titel “Menü” oder “Menükarte” genutzt. Dazu darf gerne noch ein Zitat, das dem Anlass entspricht, abgedruckt werden. Wer lieber persönliche Angaben wählt, der kann auch den Namen, das Geburtsdatum und / oder das Alter des Jubilars aufdrucken lassen.

Im Innenraum der Klappkarten führen Sie Speisen und Getränke auf. Meistens wird die linke Seite für Drinks verwendet und die Rechte für Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Es dürfen auch gerne zusätzliche Hinweise gegeben werden. Sind beispielsweise pro Gast nur eine bestimmte Anzahl an Getränken inklusive, so können Sie diese Information ebenfalls einfügen.

Achten Sie darauf, dass die Seiten nicht überladen wirken. Falls Sie mehrere Hinweise auf den Seiten unterbringen möchten, können Einlegeblätter der Übersichtlichkeit dienen. Lieber nutzt der Verfasser eine zusätzliche Seite, als zu sehr an der Textgröße zu schrauben. Die Gäste sollten problemlos die Speisefolge entziffern können. Dafür ist, neben der Größe der Buchstaben, auch die Schriftart verantwortlich. Selbst wenn stark verschnörkelte Buchstaben edel wirken, sind sie häufig nur schwer zu entziffern. Geschwungene Schrift eignen sich hervorragend für Überschriften, für den Inhalt suchen Sie sich besser einen klaren Font aus.

Wie viele Menükarten werden benötigt?

Bei der Anzahl der Menükarten stellt sich die Frage, ob jeder Gast eine eigene Ausgabe erhält oder sich mehrere Personen eine Karte teilen. Möchten Sie für jeden Teilnehmer der Geburtstagsfeier eine eigene Menükarte, dann ist die Anzahl offensichtlich.

Es besteht allerdings zudem die Option, die Speise-Papeterie mittig zwischen den Gästen zu platzieren. So nutzen zwei – teilweise sogar drei – Personen gemeinsam eine Karte. Wie das Arrangement genau aussieht, hängt unter anderem von der Anordnung der Tische ab. Die Karten können entweder immer zwischen zwei Teilnehmern aufgestellt werden oder mittig zwischen drei oder vier Personen stehen. Damit jeder Gast in Ruhe auswählen und die Menükarte studieren kann, ist es nicht empfehlenswert, dass sich mehr als vier Menschen ein Exemplar teilen. Idealer ist, wenn immer zwei Gäste eine Menükarte gemeinsam nutzen. Dadurch finden gute Gespräche ihren Auftakt. Außerdem können sich alle genug Zeit für ihre Speise- und Getränkewahl nehmen.

Dadurch, dass die Menükarten zum Geburtstag bei meine-kartenmanufaktur.de innerhalb weniger Tage gedruckt und verschickt werden, sind selbst relativ kurzfristig Aufträge mühelos möglich. Sollten Sie also spontan noch einige Freunde mehr einladen wollen, steht dem – zumindest in Bezug auf die Menükarten – nichts im Weg.