Dein Warenkorb

€0.00

Menükarten Hochzeit

Individuelle Menükarten komplettieren die Tischdeko auf Ihrer Hochzeit. Am besten stimmen Sie die Speisekarten mit dem Design der weiteren Hochzeitspapeterie ab. Wählen Sie dazu in unserem Sortiment Ihr Lieblingsdesign aus. Im Konfigurator passen Sie dann die Details Ihrer Menükarten an.

Menükarten Hochzeit für Ihre Hochzeitstafel

Wir bieten viele Vorlagen für geschmackvolle Hochzeits-Menükarten an. Menükarten sind ein tolles Extra, egal ob das Essen serviert wird oder es ein Buffet gibt. Die Schriftstücke zieren die Hochzeitstafel.

Die Menükarten sollten zu der restlichen Hochzeitspapeterie passen. Dazu zählen Save-the-Date Karten, Einladungen, Dankeskarten Hochzeit und Tischkarten. Ein einheitliches Design verbindet alle Druckprodukte. So gelingt die Hochzeitsgestaltung perfekt. Die Gäste bekommen außerdem ein schönes Andenken. Lassen Sie Ihre individuellen Menükarten bei uns drucken.

Menükarte zur Hochzeit in Verbindung mit Tischkarten

Die Menükarten sind bei einer Hochzeit in Kombination mit den Platzkarten fast genauso wichtig wie die Hochzeitseinladungen. Denn sobald die Gäste den Raum betreten, werden sie auf den Tischen nach ihren Namensschildern schauen. Ist der Sitzplatz gefunden, fällt der nächste Blick direkt auf die Menükarten der Hochzeit.

Ihre Gäste werden das Hochzeitsmenü auf der Papeterie gespannt studieren. Mit den Speisekarten wird die Neugier auf das Essen geweckt. Am Ende des Tages werden viele Gäste die Menükarten als Souvenir und Erinnerung an die Hochzeit mitnehmen. So dienen die Hochzeitsmenükarten später der Rückschau auf Ihre zauberhafte Hochzeit.

Menükarten Hochzeit als stilvolles Element der Hochzeitsdeko

Eine Hochzeitsfeier ist im Leben ein einzigartiges Ereignis. Daher verdient sie auch eine atemberaubende Tischdekoration und ein Fest in einem außergewöhnlichen Rahmen. Mit den Menükarten zur Trauung bietet sich Ihnen ein wunderbares Gestaltungselement für die Tafel.

Denn als Tischdekoration bilden Menükarten auf der Hochzeit einen wichtigen Faktor. Sie gehören zu einer stilvollen Hochzeitstafel einfach dazu. Im gleichen Design entworfen, wie die Einladungskarten, Save-the-Date Karten, Platzkarten und anderen Hochzeitskarten tragen sie zu einem runden Gesamteindruck bei.

Menükarten zur Hochzeit ergänzen stimmig die Dekoration, während die Tischkarten dazu dienen, dass Ihre Gäste den Platz leichter finden. Zusätzlich können Sie auch ein Gästebuch anlegen, in dem sich Ihre Hochzeitsteilnehmer verewigen. Dadurch entsteht ein tolles Andenken an die Hochzeit. Aber auch das Kirchenheft für die Hochzeit ist eine schöne Erinnerung für Ihre Gäste und an die Feierlichkeit.

Wir führen Menükarten für jeden Geschmack

Menükarten zur Hochzeit sind dafür da, um den Speiseplan der Trauung in einer ansprechenden Form zu präsentieren. Außerdem dienen sie gleichzeitig als Tischdekoration. Alle unsere Vorlagen sind edel und modern, wobei wir unterschiedlichste Stilrichtungen im Sortiment führen. Stöbern Sie auf unserer Seite in den entsprechenden Kategorien nach den schönsten Designs. Sie können Filter nutzen und Ihre Auswahl einschränken.

Unsere Designs der Menükarten für die Hochzeit sind vielfältig. Sie eignen sich für eine schlichte und romantische Hochzeit genauso wie für klassische oder moderne Trauungen. Sie alleine entscheiden, welche Option Sie wünschen. Falls Sie Beratung zu den Menükarten für Ihre Hochzeit benötigen, kontaktieren Sie gerne unseren Service.

Tipps für die Gestaltung Ihrer Menükarten

Es sind die kleinen Details, die bei den Menükarten begeistern. Wählen Sie für die Papeterie hochwertiges Material. Wir führen auf unserer Website verschiedene Papiersorten, die sich alle perfekt für Ihre Speisekarten eignen. Das Bilderdruckpapier ist empfehlenswert, falls Sie den Wunsch haben, ein schönes Foto des Brautpaares auf der Hochzeitsmenükarte einzubinden. Die Kunstdruck-Papiere begeistern durch ihre feine Struktur und Optik.

Unsere Hochzeitsmenükarten können Sie allesamt individualisieren. Die Gestaltung führen Sie in unserem Editor durch. Dort verändern Sie das Design der Karten im Handumdrehen. Alle Elemente lassen sich verschieben. Nehmen Sie auf Wunsch Änderungen an Farben, Formaten oder Schriftarten der Menükarten vor.

Danach fügen Sie den gewünschten Text ein und laden gerne ein eigenes Foto oder eine Grafik hoch. Besonders schön ist es, wenn Sie auch die Daten Ihrer Feier auf den Menükarten aufdrucken. So werden aus Speisekarten ruckzuck wertvolle Erinnerungsstücke.

Grundsätze für Menükarten bei einer Hochzeit

Wollen Sie Ihre Tischdeko und Menükarten selbst gestalten? Es gibt wichtige Regeln dafür.

Nicht zu viel Schnickschnack: Die Tischdeko muss zur Location passen. Ist die Örtlichkeit einfach, sollten auch Deko und Menükarten schlicht ausfallen. Bei einer prachtvollen Location, wie einem Schloss, darf der Tischschmuck aufwendiger sein. Die Deko, inklusive Blumen und Menükarten, sollte nicht zu hoch sein. So können sich die Gäste sehen und unterhalten. Es muss genug Platz zum Essen und Bewegen bestehen.

Einheitliches Design: Hochzeitskarten, Deko und Menükarten sollten im gleichen Stil und in einheitlichen Farben sein. Das sorgt für ein harmonisches Gesamtbild.

Was auf Menükarten stehen sollte:

  • • Liste der Speisen: Vorspeise, Hauptgang, Dessert
  • • Liste der Getränke: alkoholische und nichtalkoholische
  • • Eventuell: Zeit für das Anschneiden der Hochzeitstorte
  • • Infos zum Mitternachtssnack

Die Detailtiefe der Karten hängt vom Essen ab - ob Buffet oder Menü. Bei einem Buffet reicht eine allgemeine Beschreibung. Bei einem Menü sollten alle Gerichte genau aufgeführt werden.

Menükarten Hochzeit perfekt als Dekoelement nutzen

Es gibt viele Wege, Menükarten bei einer Hochzeit als Deko zu verwenden. Eine beliebte Methode ist, sie zu rollen und mit einem Band zu binden. So sparen Sie Platz auf der Festtafel. An das Band kann man zusätzliche Karten hängen, wie Tischkarten oder andere Deko, etwa ein Herz.

Unsere Klappkarten sind auch beliebt. Sie können aufgestellt werden, ohne ein Band öffnen zu müssen. Man kann sie mit einem Bild des Paares gestalten.

Eine einfache Variante ist, die Menükarte auf den Teller zu legen oder in eine Serviette zu stecken. Oder man klebt die Karte in einen Bilderrahmen und stellt diesen auf. Der Rahmen sollte zum Hochzeitsstil passen.

Wir bieten verschiedene Papiersorten und Farben. Für die Papeterie kann man aus vielen Schriftarten wählen. Die Wahl der Schriftart unterstreicht den Stil der Hochzeit. Es gibt romantische, moderne, klassische und Vintage-Schriftarten.

Die Bestellung Ihrer Menükarten Hochzeit

Wir stellen Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Gestaltung Ihrer Produkte bereit:

  1. 1. Wählen Sie die gewünschten Kategorien im Menü auf unserer Seite aus.

  2. 2. Erstellen Sie am besten ein Konto, damit alle Ihre Entwürfe gespeichert werden.

  3. 3. Stöbern Sie durch die Designs.

  4. 4. Wählen Sie den Artikel, der Ihnen am besten gefällt.

  5. 5. Legen Sie Menge, Format und Papiersorte fest.

  6. 6. Falls Sie unsicher sind, dann bestellen Sie zunächst ein Set mit unseren Musterkarten.

  7. 7. Im Design-Editor passen Sie die Details Ihren Vorstellungen an.

  8. 8. Prüfen Sie alles genau, bevor Sie Ihre Bestellung abgeben.

  9. 9. Stimmen sämtliche Details, dann geben Sie Ihre Bestellung auf.

  10. 10. Der Versand erfolgt innerhalb von wenigen Werktagen.

Unser Service steht für die Kunden telefonisch und per E-Mail bereit, falls Fragen aufkommen.

Das zeichnet unsere Menükarte Hochzeit aus:

Schnell und unkompliziert

Auf unseren Seiten gibt es ein Gestaltungstool. Damit kann man die Menükarte für die Hochzeit leicht erstellen. Man muss nur eine Vorlage auswählen. Dann wählt man eine Schriftart und eine Farbe. Die Hochzeitskarte ist in wenigen Minuten fertig.

Persönlich

Sie können ein Foto des Brautpaares hinzufügen. So personalisieren Sie die Menükarten. Das schafft eine bleibende Erinnerung. Viele Gäste werden die Karte gerne mitnehmen.

Hochwertig

Der Druck erfolgt auf hochwertigem Papier. Dabei ist modernste Technik im Einsatz.