Menükarten für Ihre Hochzeit

Das Auge isst mit. Stellen Sie Ihr Menü mit einer stilvollen Menükarte zur Hochzeit vor.

Alle Farben
Alle Formate
Alle Kategorie

Menükarten zur Hochzeit für die Hochzeitstafel

Wir haben eine große Auswahl an Vorlagen für geschmackvolle Menükarten Hochzeit, darunter auch einige Menükarten Hochzeit Vintage. Egal, ob sich das Brautpaar für ein Menü oder ein Buffet entschieden hat, Speisekarten sind ein empfehlenswertes Extra und runden stilgerecht die Hochzeitstafel ab. In Verbindung mit den Hochzeit Einladungskarten und den Tischkarten zur Hochzeit zieht sich das Design wie ein roter Faden durch sämtliche Druckprodukte. Damit wird die Gestaltung nicht nur perfekt, sondern die Gäste haben auch ein tolles Andenken mit diesen selbst gestalteten Menükarten Hochzeit, die Sie bei uns ganz individuell drucken.

► Jetzt Einladungskarte Hochzeit entdecken!

Menükarte Hochzeit in Verbindung mit Tischkarten

Die Menükarten sind bei einer Hochzeit in Verbindung mit den Tischkarten fast genauso wichtig wie auch die Einladungskarten. Denn sobald die Gäste den Raum betreten, werden sie auf den Tischen nach ihren Platzkarten schauen und danach als Erstes die Menükarte in die Hand nehmen. Vermutlich werden sie sorgfältig studieren, was Sie Ihren Gästen auf der Hochzeitsfeier Köstliches anbieten. Mit der Speisekarte wird die Neugier auf das Essen geweckt und am Ende des Tages werden viele Gäste die Menükarte als Souvenir und Erinnerung mitnehmen und sich so nach lange an Ihre zauberhafte Hochzeit zurückerinnern.

Schließlich ist eine Hochzeitsfeier im Leben ein einzigartiges Ereignis und daher verdient auch die Tischdekoration und die Feierlichkeit einen ganz besonders außergewöhnlichen Rahmen. Mit Tischkarten und Menükarten Hochzeit gibt es ein ganz tolles Gestaltungselement für die Tafel. Denn als Tischdekoration bilden Speisekarten ein wichtiges Element und gehören zu einer stilvollen Hochzeitstafel einfach dazu. Im gleichen Design entworfen wie die Platzkarten ergänzen sie stimmig die Dekoration, während die Tischkarten dazu dienen, dass Ihre Gäste ihren Platz leichter Auffinden. Außerdem können Sie auch ein Gästebuch anlegen, in dem sich Ihre Hochzeitsgäste verewigen, wodurch ein tolles Andenken an die Hochzeit gegeben ist. Aber auch das Kirchenbuch für die Hochzeit ist eine tolle Erinnerung für Sie an Ihre Gäste und an die Feierlichkeit.

► Jetzt Kirchenbuch Hochzeit entdecken!

Tipps und Tricks

Menükarten zur Hochzeit sind dafür da, um den Speiseplan der Festtafel in einer ansprechenden Form zu präsentieren. Außerdem dienen sie gleichzeitig als Tischdekoration. Unsere Vorlagen sind stilvoll und modern. Sie bereichern Ihre Festtafel und sind gleichzeitig ein sehr stilvolles Element. Bei uns finden Sie außerdem passende Tischkarten, Einladungskarten und Hochzeit Danksagungskarten im selben Design.

Es sind kleine Details, die bei den Speisekarten zur Hochzeit begeistern und den Speisekarten einen ganz besonderen Stil verleihen. Aus dem Grund sollten auch bei einem festlichen Hochzeitsmenü die liebevoll selbst gestalteten Menükarten nicht fehlen. Die Vorlagen auf unseren Seiten sind vielfältig und eignen sich für eine schlichte und romantische Hochzeit genauso wie für klassische oder moderne Hochzeiten. Sie alleine entscheiden, welche Designvorlage Sie wählen. Dabei bieten wir Vorlagen mit besonders schönen Typografien. Diese können mit eigenen Fotos personalisiert werden. Überraschen Sie Ihre Gäste mit unvergesslichen Grafikelementen und außergewöhnlichen Details. Suchen Sie einfach Ihre gewünschte Vorlage und entscheiden Sie sich für ein Format und eine Papierqualität. Danach fügen Sie den gewünschten Text ein und laden, falls gewünscht, ein eigenes Foto oder eine Grafik hoch.

► Jetzt Tischkarten Hochzeit entdecken!

► Jetzt Dankeskarten Hochzeit entdecken!

Grundsätze für Menükarten Hochzeit gestalten

Wenn Sie Ihre Menükarten Hochzeit selber machen möchten, dann gibt es einige Grundsätze, die befolgt werden sollten: Die Tischdekoration sollte nicht allzu üppig und überladen sein. Dabei gibt es die Faustregel, dass der Tischschmuck der Hochzeitslocation angepasst werden muss. Ist diese schlicht, dann sollte auch der Tischschmuck einfach ausfallen. Handelt es sich hingegen um eine prunkvolle Umgebung, wie zum Beispiel ein Schloss o. ä., dann darf die Tischdekoration auch entsprechend üppig sein. Außerdem sollten die Dekoelemente nicht zu ausladend und hoch sein, denn die Tischpartner sollten sich gut und ungehindert sehen und miteinander unterhalten können.

Trotz Deko sollten die Gäste zudem immer genügend Platz haben, um zu essen oder aber auch um sich frei bewegen zu können. Die Deko Elemente sollten im Stil und in der Farbe wie ein roter Faden durch sämtliche Elemente der Hochzeit fließen, wie zum Beispiel die gedruckten Karten, die Tisch Deko und die Dekoration der Räumlichkeiten. Dabei hat es sich bewährt, bestimmte Elemente zu wiederholen. Zum Beispiel die Blumen des Brautstraußes auch als Tischdeko zu verwenden oder aber der Perlenschmuck, den die Braut trägt, kann sich auch auf dem Tisch wiederfinden. Damit wird ein perfektes und stimmiges Gesamtbild erzeugt, das sich durch die gesamte Hochzeit zieht.
Die folgenden Informationen sollten auf einer Menükarte für die Hochzeit erscheinen:

  • eine Auflistung aller Speisen getrennt nach Vorspeise, Hauptgang und Dessert
  • Auswahl der vorhandenen Getränke mit Unterscheidung in nichtalkoholische und alkoholische
  • falls gewünscht die Uhrzeit zum Anschneiden der Hochzeitstorte
  • Angaben zum Mitternachtssnack

Wie ausführlich die Karten sind, hängt auch davon ab, ob es nun ein Menü oder ein Buffet gibt. Bei einem Menü sind die Angaben genauer und ausführlicher möglich als bei einem Buffet, wo sich jeder selbst bedienen kann. Denn bei dem Buffet reichen bereits Angaben, wie diverse Salate, und es muss nicht jeder einzelner Salat aufgeführt werden. Umgekehrt wird bei einem Menü angegeben, um welchen Salat es sich genau handelt.

► Jetzt Save the Date Karten entdecken!

Menükarte Hochzeit perfekt als Dekoelement nutzen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine Menükarte Hochzeit als die Dekorationsmittel zu nutzen. Der Klassiker ist sicherlich das Zusammenrollen und zusammenbinden mit einer Schleife. So steht sie perfekt auf der Festtafel und nimmt gleichzeitig auch noch wenig Platz ein. An dem Schleifenband kann auch eine weitere Karte hängen, wie zum Beispiel die Tischkarte oder aber es kann ein weiteres Dekomittel angebunden werden, wie beispielsweise ein Herz. Sehr beliebt sind unsere Klappkarten, denn sie können auch auf dem Tisch aufgestellt werden und es muss kein Band geöffnet werden, um den Inhalt zu lesen. Diese Klappkarte kann sehr gut mit einem Bild des Hochzeitspaares personalisiert werden.

Eine weitere Alternative ist auch eine einfache Karte, die dann auf den Teller gelegt wird oder alternativ in die kunstvoll drapierte Serviette gesteckt wird. Eine weitere tolle Idee ist es, eine einfache Papierkarte in einem Bilderrahmen zu stecken und diese auf den Tisch zu stellen. Hier sollte der Rahmen passend zum Stil der Hochzeit gewählt werden. Wir bieten nicht nur verschiedene Papierqualitäten, sondern auch brillante Farben. Außerdem ist es möglich unter vielen verschiedenen Schriftarten auszusuchen. Denn schließlich bestimmt auch die Schriftart den Stil, so gibt es romantische Schriftarten, moderne, klassische, aber auch Schriftarten, die zu Menükarten Hochzeit Vintage passen.

Das zeichnet unsere Menükarte Hochzeit aus:

Schnell und unkompliziert
Persönlich
Hochwertig
Wir haben auf unseren Seiten ein Gestaltungstool, mit dem die Menükarte Hochzeit kinderleicht erstellt werden kann. Einfach nur die Vorlage auswählen, sich für eine Schriftart und Farbe entscheiden und die Hochzeitskarte ist in wenigen Minuten erstellt  
Mit einem Foto von dem Brautpaar personalisieren Sie die Menükarten und schaffen damit eine bleibende Erinnerung, die so mancher Gast gerne mit nach Hause nehmen wird
Wir drucken auf besonders hochwertigen Papieren und verwenden dafür hochauflösende Drucker, die gestochen scharf nach Ihrer Druckvorlage drucken