Schön, lustig, inspirierend – die besten Sprüche zur Geburt

Kinder sind die Hände, mit denen wir nach den Sternen greifen.
Henry Ward Beecher
Ab heute bestimme ich, wann und wie lange bei uns geschlafen wird.
Kinder erfrischen das Leben und erfreuen das Herz.
Kinder hellen immer ein Zuhause auf. Sie machen nie die Lichter aus.
Was kann es Schöneres geben, als ein kleines neues Leben!
Ab sofort auf Schritt und Tritt, gehen zwei kleine Füßchen mit!
Du ziehst keine Helden auf, du ziehst Söhne auf. Und wenn Du sie wie Söhne behandelst, werden sie zu Helden, zumindest in Deinen Augen.
Walter Schirra Sr.
Sind wir aber Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, wenn wir denn mit ihm leiden, damit wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden.
Römer 8,17
Diesen Tag hat der Herr zum Festtag gemacht. Heute wollen wir uns freuen und jubeln!
Psalm 118,24
Mit jedem Mensch ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.
Martin Buber
Krumm die Arme, krumm die Beine, Kinn verwackelt, Zähne keine, dafür dichtes schwarzes Haar. Augen noch verträumt, doch klar. Dralle runde fast 6 Pfund als Krisenpolster – kurz: gesund!
Kinder sind Hoffnungen.
Novalis
Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.
Gertrud von le Fort
Jedes Mal, wenn ein Baby geboren wird, erhält die Welt neue Möglichkeiten.
Als ich geboren wurde, war ich so überrascht, dass ich eineinhalb Jahre lang kein Wort rausgebracht habe.
Gracie Allen
Die Geburt eines Kindes ist wie die Entstehung einer neuen Welt.
Achim Schmidtmann
Die erste Frau, die ein Junge liebt, ist seine Mutter.
Wir hatten einen Wunsch – Und Du bist wahr geworden.
Dein Kind trägst Du neun Monate im Bauch, drei Jahre im Arm und für immer im Herzen.
Manchmal ist das Kleinste das Größte.
In jedem Mädchen steckt eine Göttin.
Francesca Lia Block
Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht, kräht oder lacht, weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.
Vincent van Gogh
Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft und – was uns Erwachsenen kaum passiert – sie genießen die Gegenwart.
Jean de la Bruyère
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen. [NAME], …cm und ...Gramm ist da.
Gott schuf die Welt mit grünen Bäumen,
mit hohen Bergen, Seen zum Träumen.
Dann machte er Pause, es fehlte etwas,
zum Lachen, zum Singen, zum Tanzen, zum Spaß.
Wer geht in den Wald, um Blumen zu pflücken?
Wen sollen die Berge, die Seen entzücken?
Und dann schuf Gott die Mädchen, die kleinen,
mit lustigen Locken, mit flinken Beinen;
mit offenen Augen für Wald und Flur,
die liebsten Geschöpfe in seiner Natur;
und als er dann lächelnd sein Werk besah,
da sprach er zufrieden: Ich wusste es ja,
die Liebe, das Glück, die Sonne die scheint,
sind in so einem kleinen Mädchen vereint!
Du hast mich geschaffen - meinen Körper und meine Seele, im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet. Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast!
Psalm 139,13-14
Eine Tochter ist ein Schatz – und ein Grund für schlaflose Nächte.
Ben Sirach
Wir hätten uns 5 BMW 525i kaufen oder 100 Mal in Urlaub fahren können. Aber wir wollten schlaflose Nächte und Legobausteine im Wohnzimmer. Das Baby ist da!
Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst. Sie werden dich auf Händen tragen, damit du nicht über Steine stolperst.
Psalm 91,11-12
Die Schönheit von kleinen Mädchen kann nicht dupliziert oder künstlich von Menschenhand gemacht werden. Sie taucht nur in der Natur auf.
Pam Callaghan
Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen.
Theodor Storm
Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.
Fröhliche Jungen machen die besten Männer.
Ab sofort sind wir auch nachts erreichbar.
Es ist ein Genuss zu beobachten, wie die Härte eines Mannes dahin schmilzt, wenn er in die Augen seiner Tochter sieht.
Kim Mc
Wie schön, dass Du geboren bist – wir hätten Dich sonst sehr vermisst!